de en
Hintergrund Portraitfoto von Gudrun Gaedke

Gudrun Gaedke

Senior Consultant

gudrun.gaedke@usp-leadership.com

Persönlicher Hintergrund

Ich begleite Menschen in ihrer professionellen und persönlichen Entwicklung, geleitet von der Liebe zum Lernen und dem Interesse an der Persönlichkeit des Anderen. Dabei setze ich auf die Kraft des sozialen Austauschs auf Augenhöhe. Die größte Freude erlebe ich dann, wenn der einzelne Mensch, Teams oder Organisationen die entwickelten Stärken für die Erreichung der beruflichen Ziele sichtbar und erfolgreich einsetzen.

Als Beraterin und Business Coach stelle ich meine vielfältigen beruflichen Erfahrungen und Interessen zur Verfügung, um meine Kunden in ihrer konkreten Situation zu mehr Klarheit und Kompetenz zu führen. Als Basis setze ich einen lösungs- und stärkenorientierten Ansatz ein. Meine Vorgehensweise ist geprägt von genauer Beobachtung, strukturierter Analyse und dem Wunsch nach Klärung, um Schritte in Richtung Lösung zu gehen.

Professioneller Hintergrund

  • Studien: Rechtswissenschaften und Wissensmanagement
  • Weiterbildung: Resonanz Coach, Resilienzmanagement, Positive Leadership
  • Führungserfahrung in Unternehmen und in akademischen Organisationen
  • Lehre und Forschung im Bereich Human Resources Management, Personal- und Organisationsentwicklung
  • Zertifizierter Online Facilitator und Coach

Kernkompetenzen

  • Führungskräftediagnostik und -entwicklung
  • Konzeption und Durchführung von Assessment und Development Centers
  • Design und Durchführung von Trainings, Mentoringprogrammen und Lehrgängen
  • Gestaltung virtueller und agiler Zusammenarbeit
  • Online-Trainings und Moderation

Produktfokus

Führungskräfteentwicklung

  • Trainings, Workshop Moderation
  • Design und Implementierung von Führungskräfteprogrammen
  • Coaching, Team-/Gruppen-Coaching

 Führungskräftediagnostik

  • 360 Grad Feedback
  • Assessment und Development Center

Mein persönlicher Zugang ...

Führungsdiagnostik

360° Feedback und Development Center sind Instrumente, die wertvolles Feedback zum Führungsverhalten in der Zusammenarbeit aufzeigen. Selten erhält man als Führungskraft im Arbeitsalltag so umfangreiche Rückmeldungen von seinem Umfeld wie bei dieser strukturierten Vorgangsweise. Um die für die Person wesentlichen Ergebnisse herauszuarbeiten, die Raum für konkrete Weiterentwicklungsschritte bieten, bedarf es einer zielorientierten Herangehensweise in der Interpretation der Daten und Aussagen. Ich sehe die Stärke eines anschließenden Coachings in der persönlichen Begleitung, um den Einzelnen in der Auseinandersetzung mit den individuellen Themenschwerpunkten zu unterstützen.

Team-Workshops

Erfolgreiche Zusammenarbeit im Team beruht auf Vertrauen, Zusammenhalt und dem Verständnis für ein gemeinsames Ganzes. Mit einem Team-Workshop kann dieses gemeinsame Verständnis geschaffen bzw. weiterentwickelt werden. Dabei bietet der konkrete Anlassfall den Rahmen für eine intensive Auseinandersetzung mit den Rollen und Aufgaben jedes Einzelnen und der Entwicklung gemeinsamer Vorgehensweisen, mit dem Ziel als Team, wirksam zu werden. Gelingt es den Team-Mitgliedern, offen in Dialog zu treten, können Team-Workshops zu einer starken verbindenden Team-Kultur wesentliches beitragen.

Arbeiten in der virtuellen Welt

Aus Neugier habe ich schon früh begonnen, in die Online-Welt einzutauchen und virtuelle Tools in meiner Arbeit bzw. in der Zusammenarbeit mit anderen zu nutzen. Dabei ist es mir wichtig, einerseits auch die virtuelle Zusammenarbeit vertrauensvoll und wirksam zu gestalten und andererseits aktivierende und motivierende Formate einzusetzen. Besonders spannend finde ich es, dadurch an der Gestaltung und (Weiter-) Entwicklung einer neuen Arbeits- und Lernwelt mitzuwirken.

Meine Leseempfehlungen für Sie 

Welche großartige Wirkung Assessments und Audits im virtuellen Raum entfalten können, lesen Sie im Praxisbericht von Carmen Barmbichler:  

Assessment, Audit und Appraisal online - Das geht wirklich

Über mich persönlich

In Bewegung sein ist eine der wichtigsten Ressourcen für mein Wohlbefinden. Daraus schöpfe ich Kraft, Energie und Freude. Bewegung heißt körperliche Aktivität bevorzugt in der Natur, alleine und in Gemeinschaft mit anderen, heißt aber genauso geistige Bewegung durch Lernen, in Austausch gehen mit anderen, Meditation und Achtsamkeit und heißt schließlich persönliche Entwicklung, raus aus dem Gegenwärtigen in ein anderes, neues, noch unentdecktes Ich.

Angela Carmon-Maaßen über mich:

Ich erlebe Gudrun Gaedke als eine wertvolle Kollegin und Partnerin, gleichermaßen in gemeinsamen Kundenprojekten, wie auch bei USP-internen Produkt- und Teamentwicklungsprozessen. Wenn sie Dynamiken analysiert und auf sich wirken lässt, strahlt sie für mich Ruhe und Verankerung aus. Die abgeleiteten Erkenntnisse und Ideen, die sie auf den Punkt passend sowohl in diagnostische Verfahren als auch Entwicklungsprozesse einbringt, schätze ich, ebenso wie ihre Kunden, als sehr reflektiert und effektiv. Sie vereint Professionalität und ihren reichhaltigen Erfahrungsschatz aus Wirtschaft und Lehre mit ihrer wertschätzenden, Situationen ausbalancierenden Haltung und einer Portion wunderbarem Humor. Obwohl dies ein Widerspruch zu sein scheint: Ich erlebe Gudrun Gaedkes Einfluss auf Menschen und Prozesse daher als gleichzeitig zurückhaltend und bestimmt.

Gerhard Liska über mich:

Ich schätze Gudrun Gaedke als Kollegin, auf die ich mich verlassen und mit der ich auf Augenhöhe zusammenarbeiten kann. Ihre reflektierte und ressourcenorientierte Haltung und ihren umfangreichen Erfahrungsschatz an Trainings- und Entwicklungstools bewundere ich besonders. Der sichere und kreative Raum, der dadurch entsteht, ermöglicht vielfältige persönliche wie professionelle Entwicklung. Mit einem hohen Maß an Lösungsorientierung und einer Prise Humor gelingt es ihr auch, in verfahrenen Situationen Orientierung zu geben und dadurch neu zu motivieren. 

Download

Zurück